#checkdasmahl – Teilnahmebedingungen

 

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft veranstaltet im Zeitraum vom 27.09.2016 bis 11.12.2016 ein Gewinnspiel zum Thema Schulessen.


1. Wer kann teilnehmen?

Teilnahmeberechtigt sind alle Schüler und Schülerinnen an Schulen in der Bundesrepublik Deutschland, die über eine Mensa/Kantine verfügen. Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 13 Jahre.
Mitarbeiter, Bevollmächtigte und Beauftragte des Veranstalters sowie alle an der Veranstaltung und der Durchführung des Gewinnspiels beteiligten Agenturen und Veranstaltungsgesellschaften und deren jeweilige Familien- und Haushaltsmitglieder sind von der Teilnahme ausgeschlossen.


2. Wie kann ich teilnehmen?

Die Teilnahme an der Umfrage und am Gewinnspiel ist kostenlos und erfolgt ausschließlich über die Webseite www.checkdasmahl.de. Dort kannst Du Dich in der Rubrik „Registrieren und Einloggen“ registrieren. Die Registrierung erfolgt unter Angabe der E-Mail-Adresse, eines selbst gewählten Benutzernamens, Zustimmung zu den Teilnahmebedingungen inklusive der Datenschutzerklärung, Name und Ort der besuchten Schule und einem Passwort. Im Rahmen der Teilnahme können abhängig vom genutzten Medium Verbindungsgebühren für die Nutzung des Internets anfallen.

3. Zeitraum

Eine Teilnahme am Wettbewerb ist im Zeitraum vom 27.09.2016 bis einschließlich 11.12.2016 möglich. Maßgeblich für die Berücksichtigung bei der Gewinnermittlung ist, dass bis spätestens zum 11.12.2016 eine Registrierung erfolgt ist und alle drei Aufgaben vollständig abgeschlossen werden. Der Veranstalter hält sich behält sich vor, die Laufzeit des Wettbewerbs zu verlängern.

4. Gewinn:

Die Schule mit der höchsten Teilnehmerquote (siehe 5.) bekommt einen Vormittag lang Besuch von den drei YouTube-Stars Barbieloveslipsticks, MrWissen2Go und den Grischistudios. Die genaue Ausgestaltung des Programms für das Gewinnerevent wird individuell mit der Schulleitung abgestimmt. Die Durchführung des Gewinns hängt von der Genehmigung der Schulleitung ab und wird im Frühjahr 2017 stattfinden.

5. Wer gewinnt?

Es gewinnt die Schule mit der höchsten Teilnehmerquote. Diese berechnet sich aus der Gesamtschülerzahl der Klassen 7 und aufwärts sowie der Anzahl der Schüler, die sich auf www.checkdasmahl.de unter Angabe ihrer Schule ordnungsgemäß registriert und sämtliche Aufgaben vollständig abgeschlossen haben. Um sich für den Gewinn zu qualifizieren, müssen sich pro Schule mindestens 15 Schüler/-innen der Klassen 7 und aufwärts angemeldet sein und sämtliche Aufgaben vollständig abgeschlossen haben. Die Vergabe des Gewinns hängt von der Zustimmung der Schule ab, die Veranstaltung durchzuführen. Sollte eine Schule ihre Zustimmung nicht erteilen, gewinnt die Schule mit der nächst höheren Teilnehmerquote. Sollten mehrere Schulen die gleiche Teilnehmerquote erzielen, entscheidet das Los. Die Schülerzahlen werden bei den Schulleitungen abgefragt. Der Veranstalter behält sich vor, diese Angaben zu überprüfen.
Die Gewinner werden auf der Webseite www.checkdasmahl.de veröffentlicht.

6. Was ist zu tun?

Zur Teilnahme an den Aufgaben und am Gewinnspiel ist eine vollständige Registrierung auf der Webseite www.checkdasmahl.de erforderlich. Sämtliche Angaben haben wahrheitsgemäß zu erfolgen. Jeder Schüler/jede Schülerin kann sich nur einmal anmelden und teilnehmen. Mehrfachanmeldungen sind unzulässig und führen zu Sperrung der entsprechenden Anmeldungen, entsprechendes gilt, wenn bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht werden.

Du musst alle drei Aufgaben – Quiz, Selbsttest und Umfrage – vollständig und korrekt bearbeitet haben, damit du als gültiger Teilnehmer für deine Schule gewertet wirst. Die Berücksichtigung erfolgt unabhängig davon, ob du einer Veröffentlichung deiner Aufgaben-Ergebnisse im Newsfeed deiner Schule zustimmst.


7. Was passiert mit meinen Beiträgen, meinen Daten?

a) Die bei der Anmeldung von dir angegebenen Daten werden von uns gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen erhoben und gespeichert. Sämtliche angegebenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Wettbewerbs gespeichert, also um festzustellen, wie viele Schüler von einer Schule an dem Wettbewerb teilgenommen haben und ob auch alle Schüler/-innen sämtliche Aufgaben vollständig abgeschlossen haben. Darüber hinaus werden die bei der Registrierung angegebenen Daten nicht an eure Schule weitergegeben und auch nicht an Dritte, hiervon ausgenommen sind die Unternehmen, die in die Durchführung der Umfrage und des Wettbewerbs eingebunden sind (IT-Unternehmen, PR-Agentur). Diese arbeiten mit den Daten ausschließlich zur Durchführung der Umfrage/ des Gewinnspiels, es ist ihnen untersagt, die Daten selbst zu nutzen oder weiterzugeben. Nach Beendigung des Wettbewerbs werden sämtliche Daten, die bei der Registrierung angegeben worden sind und auch sämtliche Bilder und Texte gelöscht.

b) Die Teilnahme an den Aufgaben erfolgt unter dem selbst gewählten Benutzernamen.

c) Sämtliche Angaben, die bei der Erfüllung der Aufgaben gemacht worden sind, werden anonym gespeichert, d.h. die einzelnen Antworten können keinem einzelnen Teilnehmer zugeordnet werden. Die Auswertung der Umfrage je Schule wird der Schulleitung anonymisiert nach Ende des Gewinnspiels zugeleitet. Zudem wird eine globale, anonymisierte Auswertung der Umfrage zur Verbesserung des Qualitätsstandards für die Schulverpflegung verwendet. Alles Weitere bestimmt unsere Datenschutzvereinbarung.

d) Es besteht die Möglichkeit einzelne Bilder und/oder Umfrage-Ergebnisse der Aufgaben mit anderen Teilnehmern zu teilen. Eine Veröffentlichung der Bilder/ Umfrage-Ergebnisse erfolgt nur nach vorheriger Zustimmung. Die Bilder/ Umfrage-Ergebnisse werden sodann mit anderen Teilnehmern deiner Schule geteilt. Teilnehmer anderer Schulen können die Bilder/ Umfrage-Ergebnisse nicht sehen.


8. Hochladen von Bildern/ Einstellen von Texten, Benutzername

Auf der Webseite besteht die die Möglichkeit Bilder hochzuladen und Texte einzustellen. Damit die Rechte von Dritten Personen nicht beeinträchtigt wird, gilt folgendes:

Das Hochladen von Bildern und/oder Texten, die gewalt-, kriegsverherrlichenden, pornografischen, volksverhetzenden, menschenverachtenden oder werbenden Inhalt haben und/oder Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen oder sonst rechtswidrige Inhalte unmittelbar enthalten oder durch einen Hyperlink auf Seiten solchen Inhalts verweisen, sind nicht zulässig. Das Einstellen von Hyperlinks oder sonstigen Verweisen auf andere Webseiten ist ebenfalls nicht zulässig. 

Der Veranstalter wird bei allen hochgeladenen Bildern und Texten vorab prüfen, ob und inwieweit diese den Teilnahmebedingungen entsprechen und ob diese in die Rechte Dritter, z.B. Mitschüler/-innen, Lehrer, Schule, Mensabetreiber eingreifen. Sollte festgestellt werden, dass ein Bild in die Rechte Dritter eingreift, kann von einer Veröffentlichung abgesehen werden, bzw. das Bild nachträglich gesperrt werden. Vorstehendes gilt entsprechend für die Auswahl eines Benutzernamens.


9. Löschung meines Accounts

Es besteht während des Wettbewerbszeitraums jederzeit die Möglichkeit, den Account zu löschen. Die Löschung des Accounts kann unmittelbar über die Webseite erfolgen oder durch entsprechende Mitteilung an info@checkdasmahl.de. Bei Löschung des Accounts werden sämtliche Daten unwiderruflich gelöscht. Eine erneute Anmeldung mit der gleichen E-Mails Adresse ist anschließend nicht möglich.

10.

a) Eine Auszahlung des Gewinns in bar oder dessen Tausch ist nicht möglich.

b) Ein Anspruch auf Registrierung für das Gewinnspiel oder die Teilnahme am Gewinnspiel besteht nicht.

c) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich der Veranstalter das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

d) Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht der Veranstalter insbesondere dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann.

e) Der Veranstalter haftet nur für Schäden, welche von ihm oder einem seiner Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig oder durch die Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten verursacht wurde. Dies gilt nicht für Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und/oder Gesundheit. In gleichem Umfang haftet der Veranstalter und/oder seine Erfüllungsgehilfen nicht für Schäden, die durch die Teilnahme am Gewinnspiel am Computer, an anderer Ausrüstung oder Software des Teilnehmers oder einer anderen Person entstehen.  Voranstehende Haftungsbeschränkung gilt insbesondere für Schäden durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung von Daten o. ä., bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, unrichtigen Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren.

f) Veranstalter des Wettbewerbs ist das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (Rochusstraße 1, 53123 Bonn und Wilhelmstraße 54, 10117 Berlin).


11. Sonstiges

a) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
b) Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
c) Sollten einzelne dieser Bestimmungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt.
d) Diese Teilnahmebedingungen können jederzeit von dem Veranstalter ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.