Das perfekte Pausenfrühstück

3 Ideen für euch

Volle Kraft voraus: Ein leckeres, ausgewogenes Pausenfrühstück ist wichtig und gibt dir genügend Power, um den Vormittag in der Schule zu überstehen.

Belegte Brote
Am besten Vollkorn! Dünn bestrichen mit Butter, Margarine oder Frischkäse und belegt mit magerem Schinken, fettarmer Wurst, Käse oder einem vegetarischen Brotaufstrich sind sie die ideale Grundlage.

Obst und Gemüse (Rohkost)
Wie wär’s mit buntem Fingerfood für zwischendurch? Ob Paprika, Möhren, Tomaten, Gurken, Apfel, Pfirsich, Weintrauben, Beeren, Kirschen, Kiwi oder Ananas – die Auswahl ist riesig. Da kommt garantiert keine Langeweile auf. Und wenn doch: Kombinier das Ganze doch mit ein paar Nüssen oder Trockenobst.

Müsli und Milchprodukte
Milchprodukte wie Joghurt und Quark, ein ungesüßtes Müsli oder ein Glas Milch eignen sich ebenfalls perfekt als Zwischenmahlzeit.