Macht Fast Food dick?

Wissenswertes rund ums Essen

Kommt drauf an! Die meisten Fast-Food-Gerichte enthalten viel Fett und Zucker und somit viele Kalorien. Willst du trotzdem ab und zu nicht auf deinen Cheeseburger oder Döner verzichten, solltest du folgende Hinweise beachten:

 

* Statt Cola zum Burger lieber eine Saftschorle oder Wasser trinken und so die Kalorienzahl reduzieren.

 

*  Den Döner nicht runterschlingen, sondern langsam essen. So bekommst du ein besseres Gefühl, wann du satt bist.

 

* Statt Pommes zur Currywurst lieber einen Salat nehmen.

 

* Wenn’s ein Burger in der Pause sein soll, achte darauf, dass du zum Ausgleich den restlichen Tag Vollkornprodukte, frisches Gemüse und Obst zu dir nimmst.