Wie vermeide ich ein Fresskoma?

3 hilfreiche Tipps

Frische Luft
Den ganzen Tag im stickigen Klassenraum verbracht? Kein Wunder, dass du nach dem Mittagessen einpennen könntest. Dagegen hilft: Am besten auch kleine Pausen für kurze Spaziergänge an der frischen Luft nutzen. Das kurbelt den Kreislauf an.

Genug trinken
Ist dein Körper dehydriert, fühlst du dich schlapp. Deshalb achte immer darauf, dass du den Schultag über genug Flüssigkeit zu dir nimmst. Ideal sind 1,5 Liter Wasser am Tag.

Süßes vermeiden
Schokoriegel sorgen höchstens kurzzeitig für einen Energieschub, danach überrollt dich das Leistungstief. Besser stattdessen öfter mal auf frisches Obst zurückgreifen.